Konto im Smartphone – Start-up Number 26 verlagert Bankgeschäfte in eine App

Konto im Smartphone – Start-up Number 26 verlagert Bankgeschäfte in eine App

Konto im Smartphone – Start-up Number 26 verlagert Bankgeschäfte in eine App 400 300 dirkstein

Wir empfehlen die Entwicklung dieses Start-up`s zu verfolgen. Bekannte Größen und Investoren sind bei Start-up Number 26 mit an Bord. Bereits 12,5 Mio EUR sind eingesammelt und 25000 Menschen haben bereits ein Konto eröffnet. Das junge Fin-tech Start-Up nutzt die Schwäche der etablierten Banken aus, die  zu lange Dauer für Time to Market der aktuellen Platzhirsche. Dazu wird Number 26 auch einen Kontoumzugsservice anbieten, der den Wechsel kinderleicht machen soll. Wir dürfen gespannt sein. Sollte das einfach und unkompliziert funktionieren, das hat das Geschäftsmodell sehr gute Chancen.

Siehe hierzu auch: Süddeutsche Zeitung 27.07.2015 Nr.170,  S.18

Herzlicher Gruß

Ihr Dirk Stein

About the author

dirkstein

Entrepreneur, Berater, Visionär