VW nennt Apple und Google erstmals als Wettbewerber

VW nennt Apple und Google erstmals als Wettbewerber

VW nennt Apple und Google erstmals als Wettbewerber 424 283 dirkstein

Die zunehmende Verschmelzung von Produkt und IT hat nun auch Deutschlands größter Autobauer Volkswagen erstmals offiziell anerkannt, so die heutige  Wirtschaftspresse einschlägig und benennt Apple und Google als seine Konkurrenten.
Bewahrer im Konzern seien Auslaufmodelle. Gesucht würden nun die Beweger. Das erinnert sehr stark an die Pressekampagne von Jost Stollmann in der deutschen Presse Mitte der neunziger Jahre mit seiner CompuNet AG & Co. oHG, damals hieß es „Deutschland — Vom Standort zum Bewegungsraum“. Stollmann`s  Statement hat nichts an Aktualität verloren. Im Gegenteil.

Das wird ein spannender Prozess nicht nur für Volkwagen. Das bedeutet eine DNA Veränderung die Zeit brauchen wird bis die ersten Früchte eigefahren werden können. Vor kurzem hat ein deutsches Automobilkonsortium den Nokia Kartendienst „HERE“ gekauft. Es kommt Bewegung in das Automobilgeschäft bei dem es nicht mehr nur um den  klassischen Automobilbau geht, sondern um viel mehr – es geht um Mobilitätslösungen für die Zukunft.

Herzlicher Gruß
Ihr Dirk Stein

About the author

dirkstein

Entrepreneur, Berater, Visionär