Handel: Ab Oktober 2015 Rücknahmeverpflichtung für Elektro-Altgeräte

Ab Oktober 2015 wird in Deutschland eine EU Vorgabe umgesetzt. Der Bundesrat hat diesem neuen Gesetz nun am 10. Juli 2015 zugestimmt.

Damit wird der stationäre Handel und Online-Händler gemäß des Elektrogerätegesetzes (ElektroG) zu Sammelstellen für Altgeräte. Händler sind verpflichtet Altgeräte kostenlos anzunehmen und das jedoch nur wenn ein gleichwertiges Neugerät gekauft wird.  Aldi, Lidl, Amazon, Redcoon & Co. wird es nicht erfreuen.

Das hat Auswirkungen auf die aktuellen und zukünftigen Geschäftsmodelle im Handel. Insbesondere die Kostenstruktur rückt dabei in den Fokus. Prüfen Sie ob und in welchem Ausmaß das Auswirkungen auf Ihr aktuelles oder zukünftiges Geschäftsmodell haben könnte. Ggf. ergeben sich auch für Dienstleister neue geschäftliche Möglichkeiten und neue Kunden. Den Handel. Wer die Umsetzung des neuen Gesetzes am Ende bezahlen wird, ist noch unklar und wird sich herausstellen.

 

Herzlicher Gruß

Ihr Dirk Stein