Barzahlen.de – Online shoppen und anonym bezahlen

Barzahlen.de – Online shoppen und anonym bezahlen

Barzahlen.de – Online shoppen und anonym bezahlen 393 306 dirkstein

Die Zielgruppe für barzahlen.de sollen all diejenigen Menschen sein, die jenseits der PayPal Zielgruppe liegen. Der Grund bzw. das Motiv könnte u.a. sein, daß keine Kreditkarte vorhanden ist. Das ist oft bei sehr jungen und älteren Menschen der Fall, so die Erkenntnisse. Auch der Wunsch nach der Möglichkeit der anonymen Zahlung kann z.B. aus einem erhöhten individuellen Sicherheitsbedürfnis heraus, bezüglich der Weitergabe von Kreditkartendaten, vorliegen.

Die Idee ist simpel. Einfach online einkaufen, Zahlschein ausdrucken und in einem Super- oder Drogeriemarkt bar bezahlen. Danach wird der Einkauf zugestellt.

Barzahlen.de besetzt ein Marktsegment das auf die Bargeldaffinität der deutschen Bevölkerung setzt.  Zudem trägt das Start-up auch zu einer höheren Kundenfrequenz in den angeschlossenen Super- und Drogeriemärkten bei. Das ist eine interessante und intelligente Verknüpfung des stationären Handels und dem Onlineshopping. Eine interessante Variante bzw. Facette für weitere und künftige Geschäftsmodelle.

Lokale Energieversorger bieten zum Beispiel bereits mit einem barzahlen.de Zahlschein die Möglichkeit an, die Stromrechnung einfach im Supermarkt zu bezahlen. Das hat für lokale Energieversorger erhebliche Kostenvorteile, da keine eigenen Kassen mehr vorgehalten werden müssen.

Wir sind überzeugt, dass auch andere Branchen von barzahlen.de profitieren können. Die einen bekommen mehr Kundenfrequenz und andere senken einfach ihre Kosten und der bargeldaffine Kunde kann dennoch am Onlineshopping teilhaben. Klasse Idee, klasse umgesetzt.

Herzlicher Gruß

Ihr Dirk Stein

 

 

About the author

dirkstein

Entrepreneur, Berater, Visionär