Violas: Zahlungskräftige Hobbyköche mit Gewürzen versorgen

Violas: Zahlungskräftige Hobbyköche mit Gewürzen versorgen

Violas: Zahlungskräftige Hobbyköche mit Gewürzen versorgen 424 283 dirkstein

Der Ursprung der Handelskette Violas liegt in Hamburg-Eppendorf. Dort werden Gewürze und Delikatessen an zahlungskräftige Hobbyköche verkauft. Hiermit hat Violas mit der urbanen, konsumfreudigen Kundschaft eine hervorragende Zielgruppe identifiziert, die ihr nun hervorragendes Geschäft in Ihrem Marktsegment beschert. Ob nun edler Rosenpfeffer oder ein wenig Gewürz für das gute Stück Bio-Fleisch, Violas erfüllt die anspruchsvollen Anforderungen ihrer Kundschaft. Mehr Infos: www.violas.de

Aktuell gibt es u.a. neben Hamburg in Aachen, Berlin, Essen, Münster und Stuttgart Geschäfte. Nun soll das Geschäftskonzept mittels einem Franchisekonzepts weiter multipliziert werden.

Wie Violas bisher bereits bewiesen hat, steckt in diesem Geschäftsmodell im Sinne einer Wachstumsstory ordentlich Pfeffer. Es stellt sich jedoch die Frage, inwieweit der Violas Online-Shop, als einer der etablierten Sales-Channels, sich auf das stationäre Geschäfts der Franchisenehmer auswirkt bzw. wie er daran partizipieren kann? Die Verknüpfung des Onlinehandels mit dem stationären Geschäft ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für neue Geschäftsmodelle im Handelsgeschäft.

Herzlicher Gruß

Ihr Dirk Stein

About the author

dirkstein

Entrepreneur, Berater, Visionär