Lesenswert: Mission Zukunft in Handelsblatt Jubiläumsausgabe Nr. 87

Für alle Unternehmer, Führungskräfte und Entrepreneure die Zukunft gestalten ist die aktuelle Jubiläumsausgabe Nr. 87 zum 70-jährigen Bestehen des Handelsblatts eine Pflichtlektüre und sollte unbedingt gelesen werden.

Die Vorbereitung der jungen Führungskräfte auf das Morgen steht im Fokus der 42 (!) Sonderseiten der aktuellen Ausgabe zum Thema Zukunft gestalten. Das bietet nur die Printausgabe.

Hier einige interessante Impulsaussagen aus der aktuellen Printausgabe der hochkarätigen Referenten zur Vorbereitung auf das Morgen:

„Google hat keine Herz“
„Niemand kann einen Mammut alleine essen“
„Wagen wir es!“
„Wie waren überheblich“
„Menschen müssen an etwas glauben“
„Ich bin zu oft gestorben“
„Die Bürokratie muss sterben“
„Wir brauchen digitale Nerds“
Wie dürfen kein Talent ignorieren“
„Ich glaube nicht an Führung mit harter Hand“
„1000 Freunde bei Facebook sind die neue Einsamkeit“
„Amazon kennt Ihre Inkontinenz“
„Es gibt keine Vorgaben“

Sind Sie von diesen Aussagen impulsiert? Dann verpassen Sie die Printausgabe des Handelsblatts nicht, denn online erhalten Sie die ausführlichen Infos der Printausgabe nicht. Dieses Beispiel des Handelsblatts zeigt zudem ganz praktisch das online und offline Produkte/Services hier im Sinne von Qualitätsjournalismus eine exzellente symbiotische Koexistenz haben.  Die Revenuestreams in der neuen Welt müssen eben geschickt orchestriert werden.

Viel Vergnügen und viele neue Impulse wünscht Ihnen herzlichst
Ihr Dirk Stein