MBA Enterpreneurship Cologne Seminar finished! Aus, Ende und Vorbei!

Es ist wieder vollbracht, das Semester ist wieder vorbei und alle Teilnehmer des Vertiefungsmoduls  „International Entrepreneurship“ haben im Rahmen Ihrer Abschlußpräsentation zu Ihrem Business Plan mal wieder Vollgas gegeben.

Es waren viele tolle Geschäftsideen dabei, die zum Teil bereits auch schon aktuell erfolgreich umgesetzt werden. Stellvertretend ist diesbezüglich u.a. detoxnight zu nennen. Es ist die erste erfolgreiche nichtalkoholische Partyreihe in Deutschland mit überwältigenden Erfolg. Oder eine Lösung rund um das Thema Sport BH für die Frau von heute des neuen Labels „OM-BRA“.

Zu ersten Mal wurde im diesem Jahr der Preis für die beste Equity Story vergeben. Roland Kleinmaier, aus dem Essener Entrepreneurship Seminar, hat seine Präsention zum Thema „Take control of your chemical exposure“ in Köln gehalten hat und wurde zum Sieger in dieser Kategorie gewählt. Da haben die Kölner Entrepreneurshipteilnehmer mal wieder in der Abstimmung bewiesen, dass letztlich immer die Leistung zählt und kein Klüngel. Der erste Preis, eine Flasche Champagner, wurde mit Unterstützung des Weinhaus Süd aus Köln ermöglicht.

IMG_4431

In der Kategorie „Need for Speed“ für den am schnellsten präsentierten Business Plan hatte die Konkurrenz gegen das Damenteam „OM-BRA“ nicht die geringste Chance. Auch der Preis in dieser Kategorie wurde mit freundlicher Untertsützung des Weinhaus Süd mit einer guten Flasche italienischen Weißwein ermöglicht.

Allen berufsgebleitenden MBA Studierenden wünschen wir weiterhin beruflich und persönlich alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Herzlichst

Dirk Stein und Jan Wittenbrink