FUTURE JOB: KI-AUDITOR

FUTURE JOB: KI-AUDITOR

FUTURE JOB: KI-AUDITOR 848 566 dirkstein

Arbeitssuchende mit Expertise in künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Datenwissenschaft gehören insbesondere zu den gefragtesten Kandidaten nicht nur im Finanzbereich, so die Stellenangebote Glassdoor, LinkedIn, Hired etc. Es sind nicht nur Disruptoren wie Square Inc. oder Stripe Inc., die dieses Talent einstellen. Auch die traditionellen Finanzunternehmen wie JPMorgan Chase, Capital One und Morgan Stanley suchen diesen Future Skill. Allein im US-Finanzsektor stiegen die Stellenausschreibungen, die diese Data Science Skills als Anforderungen auflisten, in den 12 Monaten bis Juli 2019 um fast 60% (Quelle: LinkedIn). Dieser Trend ist auch in Europa bereits deutlich zu erkennen.

Das maschinelle Lernen hat zwar die Fähigkeit die Leistung von Unternehmen zu verbessern, birgt aber auch Risiken. Da Maschinen mehr Entscheidungen treffen werden ethische und rechtliche Bedenken aufgeworfen, die dann umgehend geklärt werden müssen.

Nehmen wir an, Sie sind eine Bank und vergeben auf der Grundlage einer KI basierten Kreditwürdigkeitsprüfung einen Kredit und Ihre Modelle diskriminieren bestimmte Bevölkerungsgruppen. Wenn Sie dann wegen Diskriminierung verklagt werden, wer ist dann dafür verantwortlich?
Wenn [die Modelle / Regelwerke] diskriminieren, dann sind Sie bzw. das Unternehmen haftbar.

In aktuellen in KI Projekten ist zu beobachten, dass die Unternehmen vernünftigerweise -bevor Sie die KI machen lassen- das Regelwerk im Detail verstehen möchten und das ist gut so.

Die KI rechtlich sowie ethisch zu prüfen und das Regelwerk aus dem die Algorithmen gebaut sind während der gesamten Nutzungsdauer im Detail zu verstehen und zu überwachen, sowie interne und externe Compliance der KI Lösungen sicherzustellen ist ein neuer Future Job: KI-Auditor. Sind Sie bereit für neue Jobs und die Zukunft?

Herzlicher Gruß
Ihr Dirk Stein

About the author

dirkstein

Entrepreneur, Berater, Visionär