Geschäftsmodelldesign: Abhängigkeit von Suchmaschinen – Falle Werbeanzeigen

Die Wochenzeitung „Die Zeit“ hat aktuell einen sehr interessanten Artikel zur Abhängigkeit der Web-Commerce Geschäftsmodelle von Suchmachinen wie Google & Co.  veröffentlicht. Die Darstellung erfolgt am Beispiel von Unister. Unister ist mit den Portalen www.ab-in-den-urlaub.de und fluege.de Marktführer für den Verkauf von Reisen in Deutschland. Unister setzt ca. 2 Mrd. Euro pro Jahr mit seinen[…]

Technologie: Karhoo fordert Uber heraus

Recherchen ergeben derzeit, dass Uber wenige globale Herausforderer hat. Der chinesische Staatsfond CIC hat sich gerade an den Uber-Konkurrenten Didi Kuaidi beteiligt. Es ist auch bekannt, dass sich Uber in China zu Kooperationen entschlossen hat, um im dortigen Markt Fuß fassen zu können. Nun hat sich in London vor 10 Monaten Karhoo gegründet. Karhoo`s Geschäftsmodell[…]

Entdeckt: Erstes europäisches Hotel 4.0 in Wien am Start

Das Wiener Hotel Schani hat die Digitalisierung für das Hotel der Zukunft hervorragend umgesetzt. Die Hotelbuchung erfolgt via Smartphone mit individueller Zimmerauswahlmöglichkeit (!), die Zimmer sind modern und geschmackvoll eingerichtet und das Smartphone dient als Zimmerschlüssel. Eine Rezeption im klassischen Sinne ist durch den Technologieeinsatz nicht mehr notwendig, dennoch wird Individualität und Kundenservice groß geschrieben, jedoch[…]

Schwimmende Hochschule: Studium auf dem Traumschiff – Semester at Sea macht es möglich

Ein namentlich nicht genannter texanischer Investor hat das deutsche Traumschiff  MS Deutschland gekauft. Nun liegt das Traumschiff  aktuell in Kiel und wird saniert. In wenigen Wochen startet das Traumschiff, das dann World Odyssey heißen wird, auf eine Weltreise.  Es werden 700 Studenten mit Professoren an Bord gehen. Das Schiff soll jedoch in Zukunft nicht ausschließlich für diesen[…]

Einstiges Vorzeige Start-up Unister in schwerer See

Die Webportale www.fluege.de oder www.ab-in-den-urlaub.de kennt fast jeder Mensch in Deutschland. Diese Portale gehören u.a. zum Internet Imperium Unister.  90% des Umsatzes soll Unister mit dem Reisegeschäft erzielen. Der Geschäftsbetrieb ist laut Handelsblatt vom 10.08.2015 gefährdet und diese soll auch an der One-Man Show des Gründers Thomas Wagner liegen. Es sollen u.a. Geldbeträge in zweitstelliger Millionenhöhe[…]

Deutschland: Raststätten könnten nun zu Erlebniswelten werden

Die Allianz AG hat sich mit Partnern an der Tank & Rast AG beteiligt und möchte kräftig investieren. Tank & Rast betreibt ca. 390 Raststätten, 350 Tankstellen und etwa 50 Hotels. Die Beteiligung passt in Zeiten niedriger Zinserträge in die neue Allianz Strategie. Die Raststätten sollen zu Erlebniswelten und  Servicezentren für die mobile Gesellschaft umgestaltet werden. Man[…]

Geheimtipps – Vergesst sie – Beispiel: Lonely Planet

Wenn Sie wie auch immer geartete Geheimtipps vermarkten, dann beachten Sie das Beispiel von Lonely Planet. An den Locations ist nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 26.07.2015 niemand mehr alleine. Das hat Konsequenzen für das Produkt , Business und Umsatz. Sollten Sie ebenfalls in welcher Branche auch immer „Geheimtipps“ vermarkten dann lesen sie[…]