Top Buchtipp: The Innovators – Werdet Erfinder keine Influencer

Liebe Leserinnen, liebe Leser, anbei möchten wir Sie auf die deutsche Übersetzung von Walter Isaacsons „The Innovators – Die Vordenker der digitalen Revolution“ hinweisen. Das Buch wird ab Montag den 23.04.2018 im Handel erscheinen. In der heutigen Ausgabe der Welt am Sonntag vom 22. April (Seite 57) hat sich Peter Praschl diesem Buch ausführlich gewidmet.[…]

Fehlende digitale Kompetenz im Aufsichtsrat – Was tun?

Liebe Leserinnen, liebe leser, zum Thema digitale Kompetenz in Aufsichtsräten haben Daniela Favoccia und Jochen Vetter einen interessanten Beitrag in der FAZ vom 29.11.2017 veröffentlicht. Interessant: 70% der AR halten das Thema „digitale Transformation“ für wichtig. Rund ein Drittel der AR können die notwendige digitale Kompetenz für das Aufsichtsgremium noch nicht einschätzen. 27% der AR[…]

Hinweis in eigener Sache: Typos in unseren Publikationen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, in unseren Publikationen schleichen sich naturgemäß immer mal Tippfehler ein. Diese werden werden auch vor Veröffentlichung korrigiert. Nun passiert es, dass der korrigierte Artikel „scheinbar“ in der Datenbank abgespeichert wird. Angezeigt wird dann kurioserweise der Artikel mit den ursprünglichen Typos. Wir können uns das noch nicht erklären. Fakt ist: What you[…]

Retail: Impressions ALDI Sydney / Manly Australia

Liebe Leserinnen und Leser, in Ergänzung unseres Beitrags aus dem Dezember 2016 zum  Thema „Food Lover Konzept by Real“ anbei eine Fotostrecke eines ALDI Marktes aus Sydney / Manly, Australien. Viele Parallelen / Ähnlichkeiten und bewusst ohne jede weitere Kommentierung… Herzlicher Gruß Ihr Dirk Stein    

Business Background: Pokémon Go und Geschäftsmodelldesign

Liebe Leserinnen, liebe Leser, Pokémon Go bricht alle Rekorde. Nintendo landet erstmals mit unglaublichen Erfolg ein augumented Video Smartphone Spiel indem Monster mit real life locations übereinander gelegt werden. Die real life location ist der Aufenthaltsort der jeweiligen Spieler der durch das Smartphone ermittelt wird und genau das ist augumented reality. Das ganze hat drei[…]

Simplify your Online-Shopping – Digitando vorgestellt

Liebe Leserinnen und Lesern, anbei möchte ich Sie auf digitando aufmerksam machen und Sie bitten, dieses Projekt zu unterstützen, indem Sie digitando kostenlos ausprobieren (digitando Webseite | Registrierung). Die Idee zu digitando ist im Rahmen des Seminars International Entrepeneurship an der FOM Hochschule von den Studierenden entwickelt worden. Besten Dank für Ihre Unterstützung der mutigen Studenten[…]

Buchtipp: Digital Bank von Chris Skinner

Für alle Personen und Interessierte die sich mit Geschäftsmodellen für Banken im digitalen Zeitalter befassen möchten oder befassen müssen ist dieses Buch nur zu empfehlen. Es behandelt Start-up Projekte in dieser Branche und die Transformation etablierter Banken für das 21. Jahrhundert. Auch neue Finanzmodelle wie Zopa oder Bitcoin finden ausgiebig Berücksichtigung. Detaillierte Analysen zu den[…]

Industrieller 3D-Druckermarkt – Aktien im Sturzflug – Wachstumsstory plausibel

Bis letzten Freitag haben sich auf der Fachmesse Euromold in Düsseldorf die Hersteller für 3D-Drucker wieder bestens mit Innovationen präsentiert. Das der Markt für industrielle 3D-Drucker ein Wachstumsmarkt ist, wird aus Investorensicht nicht bezweifelt. Im Gegenteil.  Jedoch haben die beiden großen Hersteller für additive Fertigung Stratasys (Nasdaq) und 3D-Systems (NYSE) an den Aktienmärkten auf Jahressicht etwa 70% an Kursrückgängen[…]

Aktuelle Bankenstudie: Privatkunden bevorzugen Bankfiliale anstelle Fintech – noch

Die Postbank AG hat technikaffine Kunden im Alter von 18 bis 34  Jahren nach ihren bevorzugten Anlagemöglichkeiten befragt. Überraschendes Ergebnis laut heutiger Wirtschaftspresse soll sein, das 87% der Befragten die persönliche Beratung in einer Filiale bevorzugt. Ein wesentlicher Grund für dieses Ergebnis wird in der Informationsflut durch die verfügbaren Internetinformationen ausgemacht, mit denen die Kunden[…]

PR / Kommunikation: Facebook umwirbt Mittelstand – Neue Funktionen geplant – Unternehmen folgen

Die Unternehmenspräsenz auf Facebook ist auf dem Weg zum Pflichtprogramm für Unternehmen zu werden. Der Nutzen ist meist nicht im Sinne einer nachvollziehbaren Ursachen-Wirkungskette nachvollziehbar. Jedoch keine Facebookpräsenz zu haben, ist für Unternehmen immer öfter auch keine Option mehr. Alleine in Deutschland sollen mehr als 21 Millionen Nutzer via Facebook mit Unternehmen verbunden sein. Auf Facebook befinden[…]