Wettbewerbsvorteil

Geschäftsmodelldesign: Lifetime Umtauschrecht als Wettwerbsvorteil
Geschäftsmodelldesign: Lifetime Umtauschrecht als Wettwerbsvorteil 424 283 dirkstein

Mit einem lebenslangen Umtauschrecht im Sinne einer Zufriedenheitsgarantie des Kunden für gekaufte Produkte hat IKEA einen großen wirtschaftlichen Erfolg erzielt, so die Erfahrungen seit Einführung vor ein paar Jahren. Die Umtauschquote sei lediglich um 10% gestiegen und der durchschnittliche Wert je Umtausch lag bei etwa 10 Euro, so wird berichtet.

Der Clou daran: Kunden müssen erst mal in das Geschäft und kaufen der Erfahrung nach gleichzeitig für wesentlich höhere Beträge zusätzlich ein. Ein gutes Geschäft in diesem Beispiel. Das könnte auch für weitere Geschäftsmodelle ein signifikant zusätzliches Umsatzpotenzial bieten.

Das lebenslange Umtauschrecht im Sinne einer Zufriedenheitsgarantie ist aus wettbewerbsrechtlicher Sicht offenbar in Deutschland gesetzeskonform. Anders erging es vor ein paar Jahren Lands End, die eine lebenslange Garantie auf die Funktion (!) gekaufter Bekleidung gewährten. Das  war aus wettbewerbsrechtlicher Sicht in Deutschland untersagt worden. Wo aber ist der Unterschied zwischen IKEA und Lands End? Er liegt lediglich in einem rein formalen Aspekt der Formulierung des Kundenversprechens. Genau das macht aus juristischer und geschäftlicher Sicht den Unterschied im Sinne pro oder contra Wettbewerbsvorteil aus. In  dieser Betrachtung ist das kostenlose virale Marketing durch die Konsumenten und Medien im Fall IKEA noch gar nicht berücksichtigt.  Alles klar?!

Herzlicher Gruß
Ihr Dirk Stein

 

k